SYNTHOM

RECORDS

Synthie Pop Music

Königstr. 10
16259 Bad Freienwalde
Germany

 

 


 

 

Jan W.:


Jan W. begann seine musikalische Laufbahn 2001 als er, mit den drei anderen Mitgliedern die Band "Synthom" gründete.

Die Band wurde sehr schnell bekannt, und erreichte in Brandenburg Kultstatus, bis zu 2.000 Menschen pilgerten zu Synthom Konzerten.
Für eine Newcomer Band ohne Charterfolge und grosses Plattenlabel sicherlich einzigartig, was aber auch an der Charismatischen Stimme und den wirklichkeitsnahen Texten lag. Die Alben "Engel, Zeit und Lügen" und "Blinder Mann" sowie die Singleauskopplung "Keine Zeit" stammen aus dieser Zeit.
2004 kamen mit dem Erfolg aber leider auch Differenzen um die musikalische Zukunft der Band. Jan und der Rest der Band trennten sich..

Die Trennung war aber gleichzeitig das Startsignal zum Beginn der Solokarriere von Jan W., wie er sich ab nun nennt.
Musikalisch bleibt Jan dem Synthom Stil weitgehend treu, harte, direkte Texte, elektronisch untermalt oder weiche, eher poppige Balladen,
zeugen von Jan´s Musikalischer Vielfalt. Ein Grund für Jan´s Erfolg bei den Fans ist sicher auch seine Ausstrahlung, man glaubt ihm einfach was er singt.

Mittlerweile hat Jan mit "Geh voran (2004)", "Brüder im Geist (2005)", "Schwarzes Paradies (2005)" dem Doppelrelease "Alte Zeiten (2007)" und Neue Zeiten (2007)" 5 Alben, mit "Ein Lied für euch (2005)" und "Kleine Engel (2007)" 2 Singles, und mit "Roter Adler (2007)" eine E.P herausgebracht.Außerdem wurde in Zusammenarbeit mit der Wiener Band "dAVOS" die gemeinsame E.P. "Cindy (2007)" veröffentlicht.

Die nächste anstehende Veröffentlichung ist die von den Fans lang erwartete Live DVD - ein Mitschnitt des Konzerts in einem Flugzeughangar in Eberswalde - Finowfurt.

www.jan-records.de

Aktuelles Release:

AT: "Live in Concert" VÖ 12/07 (DVD)